Shop Mobile More Submit  Join Login
About Deviant Artist Member Naturklang22/Male/Germany Group :iconblack-white-sepia: Black-White-Sepia
 
Recent Activity
Deviant for 5 Years
Needs Premium Membership
Statistics 639 Deviations 2,881 Comments 17,639 Pageviews

Newest Deviations

Ist wie's ist.

Favourites

Activity


Das Leben ist oftmals schwer. Und Menschen sind die, die sie nun einmal sind. Manchmal, wenn ich in den Himmel schaue, frage ich mich, was es für einen Sinn hat, zu existieren. Sein, Weitergabe, Ende: Das ist eine simple Art und Weise, eigentlich. Und scheitert man daran, ach, man wird's nicht ausgehen. Wenn's Leben schön ist, ist's frei von Sinn. Wenn's Leben schwer zu ertragen ist, ist's frei von Sinn. Ein Kampf um Befriedigung und Genugtuung? Hm, Fühlen kann man mehr und mehr ist man dennoch nicht. Der schöne Schein hält immer bis zum Verrat an den eigenen Prinzipien. Vielleicht ist es besser, sich nicht an's Moralische zu binden oder sich eine Moral zu suchen, die Ausweichen lässt und variabel ist.
Es macht mich krank. Wenn man als gläubiges Kind aufgewachsen ist und steht's den Triumph des Guten, der Akzeptanz und Nächstenliebe voraussah und auch bei allem Vergehen sich den gerechten Lohn im Himmelsreich ausmalte, es macht mich krank. Und traurig macht's mich.
Heute ist ein Tag, der alles fragwürdig erscheinen lässt.  
  • Listening to: Nuit Noire - Fantomatic Plenitude
The inner Light of the world and results,
Oh, how it scared me this evening
Even in the shaky manner, the sound of the fracture,
But in their own barriers
And a touch of gentle fragrance

Today, I will do and I will leave,
All that is necessary
The beat of the heart itself,
Today, it is sallow and dull

This day is blue,
Grey,
White
  • Listening to: Ulver - Not saved
La-la-la, ding, la-la-la, ding, tra, la-da, la-da, ding, tra, tra, la-la-la.
It's rainy. It's snowy. It's sunny. Oh, it's sad and funny, it's just a mixed up today. The weather makes me calm but jumping and uprooting.
  • Listening to: Joyless - Isn't it nice?
Das Leben ist oftmals schwer. Und Menschen sind die, die sie nun einmal sind. Manchmal, wenn ich in den Himmel schaue, frage ich mich, was es für einen Sinn hat, zu existieren. Sein, Weitergabe, Ende: Das ist eine simple Art und Weise, eigentlich. Und scheitert man daran, ach, man wird's nicht ausgehen. Wenn's Leben schön ist, ist's frei von Sinn. Wenn's Leben schwer zu ertragen ist, ist's frei von Sinn. Ein Kampf um Befriedigung und Genugtuung? Hm, Fühlen kann man mehr und mehr ist man dennoch nicht. Der schöne Schein hält immer bis zum Verrat an den eigenen Prinzipien. Vielleicht ist es besser, sich nicht an's Moralische zu binden oder sich eine Moral zu suchen, die Ausweichen lässt und variabel ist.
Es macht mich krank. Wenn man als gläubiges Kind aufgewachsen ist und steht's den Triumph des Guten, der Akzeptanz und Nächstenliebe voraussah und auch bei allem Vergehen sich den gerechten Lohn im Himmelsreich ausmalte, es macht mich krank. Und traurig macht's mich.
Heute ist ein Tag, der alles fragwürdig erscheinen lässt.  
  • Listening to: Nuit Noire - Fantomatic Plenitude

deviantID

Naturklang's Profile Picture
Naturklang

Artist
Germany
Current Residence: Bavaria (Northern Upper Palatinate)
Favourite genres of music: Black/Heavy/Speed/Trash/Doom/Power/Folk/Pagan/Oldschool Death/Progressive Metal, Punk, Hardcore, Crustcore, Shoegaze, Acoustic, New/Dark/Cold/Synth Wave, Minimal Electronic, Minimal House, Piano, Classical, Experimental, Post stuff, Folk and Alt Folk, Ambient, Blues, Opera, Noise, Trip Hop and lots of stuff more. Well, I just listen to what I like.
Favourite style of art: Black and white analogue photography, traditional painting, expressionism for sure
Interests

AdCast - Ads from the Community

Comments


Add a Comment:
 
Hidden by Owner
Hidden by Owner
Hidden by Owner
Hidden by Owner
Hidden by Owner
Add a Comment: